Aktion Big-Shot: Wir setzen ein Zeichen für Solidarität!

14. März 2022

„Wir möchten alle zusammen ein Zeichen für Solidarität setzen und den Menschen in der Ukraine zeigen, dass wir zu ihnen stehen“, begrüßt Marina Stroinigg die Schülerinnen und Schüler der EKG, die am letzten Donnerstag dem Aufruf der SV gefolgt sind und sich mit selbstgestalteten Plakaten und Fahnen in den Farben blau und gelb auf dem Schulhof versammelt haben. Gemeinsam wurde eine Schweigeminute abgehalten und im Anschluss das Lied „Imagine“ von John Lennon gesungen. „Es ist so schön, dass ihr alle gekommen seid“, sagt Marina im Anschluss und dankt allen für die aktive Teilnahme. Die Schülerinnen und Schüler und auch die Lehrkräfte waren sichtlich bewegt von diesem einzigartigen Moment.

Zuvor wurde sich im Unterricht mit den Hintergründen des Krieges beschäftigt und die Schülerinnen und Schüler haben Plakate und Banner erstellt, die ihre Anteilnahme und Solidarität für die Menschen in der Ukraine illustrieren. So wurde den jungen Menschen an der EKG Raum und Zeit zur Verfügung gestellt, sich unter Anleitung der Lehrkräfte mit den schrecklichen Geschehnissen des Krieges in Europa auseinander zu setzen und auch die eigenen Emotionen ausdrücken zu können. Wir danken der SV und allen beteiligten Schülerinnen und Schülern für ihr großes Engagement und ihren tatkräftigen Einsatz!