Offener Ganztag

Offener Ganztag bei uns

Die Erich Kästner Schule ist eine „offene“ Ganztagsschule. Das bedeutet, dass das Nachmittagsangebot freiwillig ist und somit keinen Pflichtunterricht enthält.
Der offene Ganztag unserer Schule bietet Schülern/ -innen aller Klassenstufen ab 13.15 Uhr die Möglichkeit erst eine Hausaufgabenhilfe in Anspruch zu nehmen, um dann ohne Hausaufgaben eines unserer vielfältigen Kursangebote zu besuchen. Diese bestehen aus Sport- und Musikangeboten, Kreativangeboten sowie aus Hilfen für einzelne Unterrichtsfächer, wie beispielsweise Mathe oder Englisch.

Hendrik Bordasch
Dipl. Sozialpädagoge
Leitung der offenen Ganztagschule
Tel: 040/670858-21
E-Mail: Hendrik.Bordasch@schule.landsh.de

Drei Schülerinnen verbringen ihren Nachmittag in der Schule
Drei Schüler, die das Angebot des offenen Ganztags nutzen

Rahmen­bedingungen

  • Zu Beginn eines Schulhalbjahres können in einer vorher festgelegten Woche beliebig viele Kurse gewählt werden.
  • Nach der endgültigen Anmeldung erbitten wir von den Eltern einen Kostenbeitrag von pauschal 35,- Euro.
  • Die Schülerinnen und Schüler geben die ausgefüllten Wahlformulare am Ende der Wahl Woche bei ihrem Klassenlehrer ab, oder im Schulbüro ab.
  • Die Kurse können dann zwei Wochen lang getestet werden, wenn ein Kind nicht mehr teilnehmen möchte, bitten wir die Eltern um eine formlose schriftliche Abmeldung (per Email), bitte an Herrn Bordasch.
  • Nach Ablauf der beiden Probewochen gilt die Anmeldung als verbindlich und der Kurs wird verpflichtend für ein Schulhalbjahr.

Unser aktuelles Programm

Schriftzug: Offene Ganztagsschule

Sie haben noch Fragen?

Falls sie noch offene Fragen haben können Sie sich mit Herrn Bordasch
in Verbindung setzten.

Hendrik Bordasch
Dipl. Sozialpädagoge
Leitung der Offenen Ganztagsschule

Tel: 040/670858-21
E-Mail Hendrik.Bordasch@schule.landsh.de